sweet.silence
Emo mit Hund

Waaa,,, das Bild is so süß >.<. Der Emo ist traurig (deswegen eine kalte farbe-blau) und hat ein kleinen Hund auf dem Schoss. Der Hund (ich finde hunde sind immer gut drauf und haben immer etwas warmes an sich) hat rote Augen, warm und mutig und herzlich. Er schaut den Emo vorsichtig an und kuschelt sich feste in seinen Schoss, als möchte er, dass der Emo wieder lacht. seine Pfote liegt auf der Hand. Es wirkt so, als obder hund ihn trösten möchte und der Blick soll heißen: "ich hab dich immer lieb, egal was passiert".

Ich mag das Motiv, habs vll nicht perfekt ausgeführt. Aber alles was auf dem Bild zu sehen ist, war so beabsichtigt und ich bin ganz zufrieden damit

Habs mit Acrylfarbe, Tintwe, Copicmarkern, Kohle und Bleistift gemalt (ne menge zeugs, was? xDD ) 

Und da isses auch schon:

 

 

Grüße, Shirley 

P.S.: Ich finde Emos sind tolle Malmotive, wer die nicht mehr sehen will, soll mir ne Alternative vorschlagen ^^ 

10.10.07 20:39
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(10.10.07 20:58)
Man sollte Menschen nicht ' der Emo ' nennen.
Es klingt lächerlich und ist abwertend zu verstehen. Heutzutage.


Shirley Holmes / Website (10.10.07 21:44)
ist deine Sache, du musst dir des ja net durchlesen/anschauen Außerdem nenn ich nur Zeichenmotive "Emo" und beleidige ind er Art und Weise niemanden. Eigentlich brauch ich mich nicht zu rechtfertigen xDD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



~BloG~

start
guestbook
subscribe


{}of.the.week

foto.o.t.week
Drawnpic.o.t.week
Paintr.o.t.week


others

shirley
arac
bärle
sweety





Designer


Gratis bloggen bei
myblog.de